Blanco Küchentechnik Gruppe

Die Namen Heinrich Blanc und Karl Fischer stehen für den Erfolg der heutigen Weltunternehmen BLANCO und E.G.O. 1925 in Oberderdingen mit nur wenigen Mitarbeitern gegründet, entwickelte sich BLANCO zunächst als Hersteller von Wasserschiffen für Kohleherde. 1931 gründen Blanc und Fischer gemeinsam die Firma E.G.O. Elektrogerätebau Blanc & Fischer, zu der auch BLANCO gehört.

Das Unternehmen aus Baden-Württemberg produziert und vermarktet seitdem innovative Qualitätsprodukte und -systeme in den Bereichen Küchentechnik, Catering Systeme, Medical Care und Industrial Components.

Als international ausgerichtetes Familienunternehmen orientiert sich BLANCO eigenen Aussagen zufolge an den Anforderungen eines sich ständig verändernden Weltmarktes.


BLANCO zählt zu den führenden Anbietern in diesem Segment und steht für ein umfangreiches Sortiment an hochwertigen Qualitätsprodukten wie funktionale Haushaltsspülen und Küchenarmaturen sowie Abfallorganisationssysteme und Zubehör. Tochtergesellschaften bestehen im Ausland wie in den USA, Kanada, West- und Osteuropa.

BLANCO beschäftigt etwa 1200 Mitarbeiter in Sinsheim, Sulzfeld, Istanbul und Toronto.

Anspruch des Unternehmens BLANCO, das sich selbst als Qualitätsführer bezeichnet, beinhaltet eigenen Informationen zufolge höchste Leistungsbereitschaft vom ersten bis zum letzten Kontakt sowohl mit seinen Kunden als auch mit seinen Geschäftspartnern.

"Made by BLANCO" steht für:
-    innovative Produkte
-    Gebrauchssicherheit
-    Langlebigkeit
-    Funktionalität
-    Ästhetik und
-    Serviceorientierung

Dabei setzt das Familienunternehmen auf zufriedene Kunden, die sich auf die BLANCO Qualität verlassen können.

BLANCO Produkte und Verfahren sind umweltfreundlich und schonen die Ressourcen. Das Unternehmen veröffentlicht immer wieder, dass es aktiv zum Schutz und zur Verbesserung der Umwelt beitragen möchte. Dadurch zeigt es, dass Ökonomie und Ökologie keinen Widerspruch darstellen.