Dunstabzugshauben

Der Geruch von leckeren Speisen lässt uns das Wasser im Mund zusammenlaufen und sorgt für Vorfreude. Doch wenn lange nach dem Essen noch die gesamte Wohnung danach riecht und die Aromen wie Nebelschwaden durch die Räume ziehen, ist es aus mit der Freude. Deshalb sollte keine Küche ohne Dunstabzugshaube auskommen. Wir zeigen Ihnen, welche Varianten von Dunstabzugshauben (sie werden auch Esse genannt) verfügbar sind und worauf Sie beim Kauf achten müssen. Weiterlesen
Franke Schachtverlaengerung fuer Dunstabzugshauben,  990mm, Edelstahl
NEU
87,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand ab 0,00 EUR
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 988 Artikeln)

Welche Dunstabzugshauben gibt es?

Leistungsstarke Filter und Motoren einer Dunstabzugshaube sorgen dafür, dass Dunst und Essensgeruch keine Chance haben, sich in der Küche oder gar in weiteren Räumen im Haus zu verteilen. Doch die klassische Dunstabzugshaube gibt es dank verschiedener Formen, Farben und Größen nicht mehr. Vielmehr hat sich der Markt so vergrößert, dass sie nicht auf ein Standardmodell zurückgreifen müssen, sondern für Ihre Küche die individuell passende Dunstabzugshaube bestellen können.

Es gibt unterschiedliche Bauformen von Dunstabzugshauben. Die verschiedenen Haubentypen können Sie zusammen mit einer neuen Küche, als Ersatz für ein altes Gerät oder nachträglich einbauen. In unserem Sortiment finden Sie Deckenlüfter, Eckhauben, Flachschirmhauben, Inselessen, Lüfterbausteine, Tischhauben, Unterbauhauben, Wandessen sowie Zwischenbauhauben und Zubehör.

 

Was eine Dunstabzugshaube können muss: Abluft oder Umluft

Nur eine Dunstabzugshaube sorgt dafür, dass Sie beim Kochen in der Küche sowohl freie Sicht haben als auch keine Geruchsbelästigung befürchten müssen. Alle Dämpfe und Gerüche, Fette und Öle werden vom Gebläse angesaugt und anschließend gefiltert. Je nach Modell passiert dies über einen Abluft- oder Umluftbetrieb:
  • Abluft bedeutet, dass die gereinigte Luft nach außen ins Freie geleitet wird
  • Unter Umluft wird dagegen verstanden, dass die Luft nach dem Filtern wieder zurück an die Küche abgegeben wird
 

Dunstabzugshaube regelmäßig reinigen

Da eine Dunstabzugshaube ständig in Berührung mit Fett, Öl und Nahrungsmitteln kommt, ist es unverzichtbar, sie regelmäßig zu reinigen. Je länger sich Fett ansammelt, desto schwerer wird es, die Dunstabzugshaube anschließend wieder davon zu befreien. Mit etwas Geschirrspülmittel lassen sich Oberflächen leicht reinigen. Für Glas können Sie auch zu einem Glasreiniger greifen.

Der Fettfilter der Dunstabzugshaube sollte mindestens ein Mal im Monat im Geschirrspüler oder von Hand mit einer Bürste gesäubert werden. Nur so ist ein wirksamer Abzug gewährleistet. Wenn Sie sich für eine Dunstabzugshaube mit Umluftbetrieb entscheiden, sollten Sie zudem in regelmäßigen Abständen den Geruchsfilter auswechseln.

 

Welche Dunstabzugshaube ist die richtige für Sie?

Eine Dunstabzugshaube darf nicht zu laut sein, damit Sie von Ihr nicht gestört werden. Die meisten Modelle erreichen zwischen 42 und 64 Dezibel, was nicht lauter als moderne Waschmaschinen oder Geschirrspüler ist. Je nach Bauart Ihrer Küche oder nach Ihren persönlichen Vorlieben eignen sich bestimmte Haubentypen besser oder schlechter für den Einbau.

Inselessen sind perfekt für Kochinseln, die frei im Raum stehen, denn diese Dunstabzugshauben hängen frei von der Decke.  Flachschirmhauben, Unterbauhauben und Zwischenbauhauben sind dagegen wesentlich dezenter. Sie werden in einem Oberschrank über dem Kochfeld beziehungsweise unter einem Hängeschrank mit Aussparung für den Abluftschlauch montiert und benötigen nicht viel Platz. Wenn Ihr Herd in einer Ecke steht, ist die Eckhaube die perfekte Wahl.

 

5 Tipps die Sie beim Kauf einer Dunstabzugshaube noch beachten müssen

  1. Beim Kauf einer Dunstabzugshaube sollten Sie unbedingt darauf achten, dass diese mindestens so breit wie das Kochfeld auf Ihrem Herd ist.
  2. Die Haubenleistung der idealen Dunstabzugshaube sollte sechs bis acht Mal so groß sein wie das Volumen Ihrer Küche, damit Sie nicht im Dunst stehen müssen.
  3. Mit einem spülmaschinengeeigneten Fettfilter aus Edelstahl oder Aluminium können Sie nichts falsch machen.
  4. Grundsätzlich sollten Sie auch die Energieeffizienzklasse im Auge behalten und ein Gerät mit einer möglichst guten wie A+ oder A wählen.
  5. Wenn Ihnen eine eingebaute Kochstellenbeleuchtung wichtig ist, achten Sie darauf, ob LEDs, Halogenstrahler oder Leuchtstoffröhren eingebaut sind.
In unserem großen Sortiment finden Sie viele Dunstabzugshauben, darunter top Hersteller wie AEG, Bosch, Neff und Siemens. Zusätzlich bieten wir weitere, passende Küchengeräte wie Herde, Kochfelder und Geschirrspüler an. Schauen Sie sich gerne um.